IMAfocus Akusmatik

IMAkusmonium Festival DO 24 11 2016 – SA 26 11 2016 Voith Werke | Voith-Halle 88 St. Pölten | Workshop | Residency
In Kooperation mit ACP (The Acousmatic Project), FH St. Pölten und Heroines Of Sound

02_Akusmonium_Front©_Oliver_Zehner2016 legt IMA seinen Focus auf die Ursprünge und Entwicklungen der Akusmatik (griechisch Akousma „auditive Wahrnehmung“). Der diesjährige Artist in Residence Thomas Gorbach, Gründer des ACP (The Acousmatic Project) und des Wiener Akusmoniums, wird eben diese Ursprünge und Entwicklungen hinterfragen und beleuchten.

Im November findet erstmals in St. Pölten ein Festival mit dem Wiener Akusmonium statt. Präsentiert werden neben den österreichischen Pionieren der akusmatischen Musik Dieter Kaufmann und Günther Rabl – Thomas Gorbach, Electric Indigo, Flo Menezes, Kirsten Reese, Elisabeth Schimana, Heidrun Schramm, Andrea Sodomka, Peter Szely und Mauricio Valdes. Begleitend zum Festival findet in Kooperation mit der FH St. Pölten ein Workshop zum Thema Akusmatik statt.

Max Brand Ausstellung 2016/17 Wien

Der Komponist Max Brand

Max Brand © Walter Szmolyan

Max Brand © Walter Szmolyan

Programm, Führungen
Visionen, Brüche und die unstillbare Sehnsucht
nach der elektronischen Oper.

Ausstellung anlässlich 50 Jahre Max-Brand-Synthesizer
Kooperation mit der Wienbibliothek im Rathaus

FR 20 05 2016 to FR 13 01 2017 | Wienbibliothek im Rathaus Musiksammlung (Adolf-Loos-Räume) Bartensteingasse 9
Eröffnung: DO 19 05 2016 19:00
Öffnungszeiten: Mo – Fr | 9:00 – 13:00
Führungen nach Vereinbarung

Konzeption der Ausstellung: Elisabeth Schimana und
Peter Donhauser in Zusammenarbeit mit
Thomas Aigner (Wienbibliothek im Rathaus)
Leihgeber: Wienbibliothek im Rathaus, Max Brand Archiv
Schaltpläne, Briefwechsel, Partituren und Fotomaterialien geben Einblick in das Leben und Wirken von Max Brand.

wb_logo_haupt